Themenübersicht 2006

21. Hülsenberger Gespräche - Fortschritte in der Tierhaltung und Tierzüchtung

Lübeck 14.-16.6.2006

»FORTSCHRITTE IN TIERZÜCHTUNG UND TIERHALTUNG«

 

Inhaltsverzeichnis

Begrüßung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . W. WEISTHOFF

 

I. Molekulare Aspekte der Tierzucht

Genomics der Weg zum besseren Verstehen des Phänotyps . . . .M. SCHWERIN

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . E. KALM

Biologie und Biotechnologie der Reproduktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . E. WOLF

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . .E. KALM

Praktische Bedeutung der molekularen Tierzucht . . . . . . . . . . . . . . . . . G. THALLER

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .E. KALM

 

II. Physiologie, Leistung und Produktqualität

Physiologische Grundlagen von Merkmalsantagonismen . . . . STANGASSINGER

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . .  W. KNEIFEL

Entwicklungen in der Futtermittelbewertung mit Tieren . . . . M. RODEHUTSCORD

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . W. KNEIFEL

Tierärztliche Bestandsbetreuung beim Rind . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . R. MANSFELD

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . .   W. KNEIFEL

Ökonomische Aspekte des Leistungsniveaus . . . . . . . . . . . . . .A. HEIßENHUBER,

H. HOFFMANN UND C.HÄRLE

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . W. KNEIFEL

 

III. Fortschritte in der Veterinärmedizin

Stand und Perspektiven der Tiergesundheit . . .. . . . . . .H. MARTENS, F. STUMPFF,

U. LODEMANN UND B. ETSCHMANN

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    G. BREVES

BSE ein singuläres Ereignis? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . .  B. BRENIG

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . G. BREVES

Molekulare Populationsanalysen für Tiergesundheit und Tierzucht . . . . .G. BREM

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   G. BREVES

Tierärztliche Bestandsbetreuung beim Schwein . . . . . . . . . . . . . . . .       M. WENDT

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   G. BREVES

 

IV. Tierschutz und -haltung

Quantifizierung von Wohlbefi nden bei Tieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   .W. BESSEI

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . F. J. SCHWARZ

Gibt es ethische Normen für Tierschutz? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   J. LUY

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    .F. J. SCHWARZ

Rechtliche Vorgaben für die Tierhaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .       .B. POLTEN

Diskussion . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  . . . . . .  F. J. SCHWARZ

 

Zusammenfassung . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D. SMIDT

 

Schlusswort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . H.O. GRAVERT

 

Teilnehmer der HÜLSENBERGER GESPRÄCHE 2006

Bestellung Broschüre 21. Hülsenberger Gespräche 2006

Sie können die Broschüre, inklusive einer CD, bestellen und per Post erhalten oder sich den Inhalt der CD auch downloaden.

Seite drucken Top