Themenübersicht 2012

24. Hülsenberger Gespräche - Zusatzstoffe in der Ernährung

1. Einsatz und gesetzliche Grundlagen

1.1 Bedeutung, Nutzen und Effizienz von Zusatzstoffen in Futtermitteln

      Dr. Gilbert Weber, Kaiseraugst/CH


1.2 Zusatzstoffe Rechtliche Rahmenbedingungen in der Tier- und Humanernährung

      Friedrich Gründig, Dresden


1.3 Zusatzstoffe in Lebensmitteln ersetzbar? Prof. Dr. Emmerich Berghofer, Wien


2. Probiotika und Prebiotika

2.1 Probiotika und Funktionsparameter der intestinalen Barriere

       Prof. Dr. Gerhard Breves, Hannover


2.2 Probiotika Efffekte auf die Mikrobiota Prof. Dr.Jürgen Zentek, Berlin


2.3 Probiotika und Darm assoziiertes Immunsystem

       Privatdozentin Dr. med. vet. Cornelia Deeg, München


2.4 Prebiotic with special emphasis on butyrogenic carbohydrates and the effects on

       gut function   Prof. Dr. Knud Eric Bach Knudsen, Tjele/DK


3. Enzyme, Aminosäuren, Spurenelemente und phytogene Zusatzstoffe

3.1 Enzyme als Futterzusatzstoffe Wirkungsweise und Entwicklungstendenzen

      Prof. Dr. Ortwin Simon, Berlin


3.2 Einsatz von Aminosäuren in der Tierernährung

      Prof. Dr. Markus Rodehutscord, Hohenheim


3.3 Gesundheitliche und umweltrelevante Aspekte von Spurenelementen

       Prof. Dr. Wilhelm Matthias Windisch, Weihenstephan


3.4 Phytogene Stoffe und deren Wirkungsmechanismen

       Prof. Dr. rer. nat. Sabine Kulling, Karlsruhe


3.5 Auf und Ab bei den Agrarpreisen Wohin geht der Trend an den Märkten?

      Prof. Dr. Stefan Tangermann, Göttingen


4. Zukunftsperspektiven für Produzenten und Konsumenten

4.1 Zusatzstoffe: Qualität und Sicherheit tierischer Produkte

       Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, Berlin


4.2 Perspektiven für die Entwicklung  Prof. Dr. Hannelore Daniel, Weihenstephan


4.3 Der Verbraucher im Spannungsfeld zwischen Information und Erwartung

       Prof. Dr. Achim Spiller, Göttingen


Bestellung Broschüre 24. Hülsenberger Gespräche 2012

Sie können die Broschüre, inklusive einer CD, bestellen und per Post erhalten oder sich den Inhalt der CD auch downloaden.

Seite drucken Top