Förderpreis 2007

PD Dr. sc .agr. habil Jörn Bennewitz, Kiel


Der Förderpreis 2007 wurde auf Vorschlag der Agrar- und Ernährungs-wissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Herrn PD Dr. sc. agr. habil. Jörn Bennewitz, Kiel, zuerkannt .

 

Herr Dr. Bennewitz studierte Agrarwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und and der University of Edinburgh (Schottland), promovierte an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel zum Thema: Investigations on QTL analysis with special emphasis on resampling techniques. Die Dissertation wurde mit „ausgezeichnet" bewertet und Herr Bennewitz erhielt für diese Dissertation den Fakultätspreis.

 

Von 2002 bis 2005 vertiefte Herr Bennewitz seine wissenschaftlichen Erkenntnisse an der Universität in Kiel und der norwegischen Universität für Life Siences in Aas und habilitierte sich mit einem Thema aus dem Gebiet der statistischen Genetik: Contributions to marker assisted methods for QTL mapping, selection and estimation of present and future genetic diversity. Im Januar 2006 wurde Herrn Bennewitz ein Heisenberg-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft zuerkannt und er arbeitet schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der statistischen Genomik in Kiel am Institut für Tierzucht und Tierhaltung und in Aas (Norwegen) am Institut für Tier- und Aquakulturwissenschaften.

Bild des Preisträgers zum Download