H. Wilhelm Schaumann Stiftung

18. Hülsenberger Gespräche - Biotechnologie der Nutztierwissenschaften

21.-23.6.2000 in Weimar

Begrüßung
J. Jensen

Grußansprache des Landwirtschaftsministers     
V. Sklenar

Über die drei Herausforderungen moderner Biotechnologie
E.L. Winnacker

1. Analyse von Nutztier-Genomen und -Genen sowie gendiagnostische Verfahren

Analyse und Kartierung von Nutztiergenomen
B. Brenig

Struktur und Funktion von Kandidatengenen beim Nutztier
M. Schwerin

DNA-Variationen - Polymorphismus - Genetische Variation
R. Fries

Somatischer Gentransfer
H. Geldermann

Diskussionsleitung
G. Brem

2. Reproduktionsbilogische Verfahren

Biotechnologie der Reproduktion an der Schwelle des neuen Jahrtausends
H. Niemann

In vitro Produktion von Embryonen
K. Schellander

Keimbahn-Gentransfer
U. Besenfelder

Klonierung
G. Brem

Embryo-Sexen und Spermatrennung
E. Wolf

Diskussionsleitung
H. Karg

3. Anwendungen biotechnologischer Verfahren

Molekulare Gendiagnostikbei qualitativen Merkmalen und Erbfehlern
G. Erhardt

Möglichkeiten und Grenzen der Marker-gestützten Selektion
E. Kalm

Optimierung der genetischen Grundlagen tierischer Leistungen durchgezielte Genomveränderungen
H. Kräußlich
 
Verbesserung der Tiergesundheit und neue Nutzungsmöglichkeiten von Tieren durch Gentransfer
M. Müller

Konstruktion und Einsatzmöglichkeiten von rekombinanten Impfstoffen und der Gentherapie in der Tiermedizin
T. Schapp

Wirkungsweise mikrobieller Enzyme als Futterzusatzstoffe
O. Simon

Diskussionsleitung
E. Pfeffer

4. Konsequenzen (mögliche Folgen) der Anwendung im Nutztierbereich

Mögliche Auswirkungen der Biotechnologie in Naturwissenschaften auf die weltweite Tierproduktion und diemenschliche Ernährung
S. Jutzi

Konsequenzen der DNA-Aufnahme im Tier
W. Doerfler

Zur Frage der ethischen Bewertung der Anwendung von Biotechnologien bei Nutztieren
J. P. Beckmann

Rechtliche Fragen und EU-Harmonisierung der Anwendung biotechnologischer Verfahren bei Tieren
H.-L. Schreiber

Diskussion
H. Steinhart

Zusammenfassung
D. Smidt

Schlusswort
H.O. Gravert