Anrufen Nachricht
Schaumann Stiftung

28. Hülsenberger Gespräche 2022 - Tiergesundheit – Resistenzen und innovative Strategien

1. Grundlagen und Einführung

Moderator: Prof. Dr. Enno Bahrs, Hohenheim

1.1 Global Change – Auswirkungen auf die Tiergesundheit
Prof. Dr. Franz J. Conraths, Greifswald

1.2 Gesunde Nutztiere, sichere Lebensmittel
Prof. Dr. Pablo Steinberg, Karlsruhe

2. Tiergesundheit und Krankheitserreger

Moderator: Prof. Dr. Wilhelm Windisch, Freising

2.1 Gesundheitsmonitoring bei Nutztieren
PD Dr. Kathrin Friederike Stock, Verden

2.2 Management von Zoonosen in der Nutztierhaltung
Prof. Dr. Christian Menge, Jena

2.3 Paratuberkulose – nur eine Erkrankung des Rindes?
Prof. Dr. Ralph Goethe, Hannover

2.4 Bedeutung und aktuelle Entwicklung von viralen Erkrankungen bei Nutztieren
Prof. Dr. Paul Becher, Hannover

3. Resistenz und Züchtungsstrategien

Moderatoren: Prof. Dr. Joachim Krieter, Kiel und Prof. Dr. Markus Rodehutscord, Hohenheim

3.1 Epidemiologie der Resistenzentwicklungen
Prof. Dr. Annemarie Käsbohrer, Wien

3.2 Mechanismen von Antibiotikaresistenzen bei Bakterien von Mensch und Tier – Lösungsansätze und Risiken
Prof. Dr. Corinna Kehrenberg, Gießen

3.3 Resistenzzüchtung bei Nutztieren
Prof. Dr. Andrea Doeschl-Wilson, Edinburgh

3.4 Resistenzzüchtung bei Nutzpflanzen
Prof. Dr. Christian Jung, Kiel

4. Strategien der Prävention und Therapie infektiöser Erkrankungen

Moderator: Prof. Dr. Gerald Rimbach, Kiel

4.1 Klassische therapeutische Konzepte – alternative Ansätze und deren Grenzen
Prof. Dr. Wolfgang Bäumer, Berlin

4.2 Immunisierung von Nutztieren – aktuelle Entwicklungen und neue Konzepte
Dr. Egbert Mundt, Lyon

4.3 Wie alte Waffen helfen, neue therapeutische Ansätze gegen Infektionskrankheiten zu finden
Prof. Dr. Maren von Köckritz-Blickwede, Hannover

4.4 Pro- und Präbiotika – Wunsch oder Wirkung
Prof. Dr. Jürgen Zentek, Berlin